Wohntraum Immobilien Logo

Warum nur eine Etage, wenn man auch zwei haben kann?

  • Außenansicht
ObjektnummerMM0356
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ34123
OrtKassel
Anzahl Zimmer3
Wohnfläche90 m²
BefeuerungGas
Kaltmiete810 €
Nebenkosten180 €
ZustandErstbezug
Baujahr1879
Verfügbar ab (Text)sofort

Kontakt zu diesem Objekt:

WohnTraum Immobilien GmbH / Anfrage
Friedrich-Ebert-Str. 64
34119 Kassel / West

Telefon: 0561-816425-0

Fax: 0561-816425-10
E-Mail: kontakt@wohntraum.immobilien

Grundrisse etc.
  • Grundriss
    zur 3D-Besichtigung

    Video zum Angebot

    Immobilienbeschreibung Diese schöne Erstbezug-Maisonettewohnung gehörte einst zu einer Scheune eines historischen Resthofes, welche im vergangenen Jahr zu einem modernen Mehrfamilienhaus umgebaut wurde. Beim Umbau wurde darauf geachtet den Charme der damaligen Zeit zu erhalten und mit modernen Details zu verbinden, um ein außergewöhnliches Wohngefühl zu erschaffen.

    Die Wohnung erstreckt sich über ca. 90 m², verteilt auf 2 Etagen, welche sich wie folgt aufteilen:
    Betreten Sie die Wohnung, gelangen Sie gleich zu Ihrer Rechten in einen Raum, der sich aufgrund seiner bereits vorhandenen Anschlüsse gut für einen Waschmaschinenstellplatz eignet. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich auch schon eins der Herzstücke der Wohnung: die Küche mit neuer, moderner Einbauküche
    Zudem ist über den Flur das Gäste-WC und der Hauswirtschaftsraum zu erreichen.

    Sie suchen nach einem weiteren Herzstück? Das Wohnzimmer bietet Ihnen nicht nur ausreichend Platz, sondern auch den Zutritt auf den Balkon. Aufgrund seiner Süd-Ausrichtung geniessen Sie die Sonne dort den ganzen Tag lang!
    Die Treppe führt aus dem Wohnbereich nach oben zu dem Schlafzimmer der Wohnung sowie einem weiteren Zimmer, welches aufgrund seiner Größe gut als Ankleide-, Arbeits- oder Kinderzimmer genutzt werden könnte. Des Weiteren befindet sich im Obergeschoss noch das innenliegende Badezimmer, ausgestattet mit einer gräumigen Dusche.

     
    Energieausweis
    Art: es besteht keine Pflicht!

    Immobilienausstattung Der Fur, die Küche, der Abstellraum, sowie das Gäste-WC,der Hauswirtschaftsraum und das Badezimmer wurden mit modernen und dunklen Fliesen versehen. In den Wohnräumen wurde einladendes Parkett verlegt.

    Die weißen Holz-, und Kunststofffenster sind 2-fach isolierverglast. Beheizt wird die Immobilie mittels einer Gas-Etagenheizung.

    Ein privater, abschließbarer Kellerraum befindet sich ebenso wie der Parkplatz noch in Bau. Der Parkplatz kann für einen Aufschlag von 35€ zusätzlich angemietet werden.

    Aufgrund der Aufteilung eignet sich die Wohnug perfekt für einen Singlehaushalt oder auch für ein Pärchen.
    Immobilienlage Der im Südwesten bis an die Stadtgrenze sich erstreckende Stadtteil Waldau ist gewissermaßen dreigeteilt. Es gibt ein recht ausgedehntes zusammenhängendes Wohngebiet, das weitflächige Freizeit- und Erholungsgelände Fulda-Aue mit dem 'Buga-See' und den großen Industriepark im Südteil.

    Die Wohnviertel gehen zurück auf das alte Dorf Waldau. Seit den 1960er Jahren wurde westlich davon die Wohnstadt Waldau errichtet, sie besteht vorwiegend aus Gebäuden mit vier und mehr Geschossen. Das örtliche Einzelhandels- und Dienstleistungangebot ist gut, ebenso die Anbindung an das ÖPNV-Netz. Schulen, Kindergärten und Ärzte sind fußläufig zu erreichen.

    Das parkartige Freizeitgelände am rechten Fulda-Ufer wurde 1981 zur Bundesgartenschau fertiggestellt und erfreut sich seitdem größter Beliebtheit – ein Naherholungsgebiet für die ganze Stadt. Zentral zieht sich der langgestreckte 'Buga-See' durch das Areal.
    Sonstige Angaben Das Exposé zu dieser Immobilie wurde von uns nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, wobei sämtliche Daten, wie zum Beispiel Maßangaben, Baujahr, genauer Zustand der Immobilie etc. auf den Angaben des Eigentümers beruhen. Wir bitten um Verständnis, dass eine Gewährleistung für die Richtigkeit dieser Angaben nicht übernommen werden kann.
    Sollten in diesem Exposé die Angaben zu den energetischen Werten fehlen (Energiekennwert aus dem Energieausweis), so ist der Energieausweis bereits beantragt und wird nach Fertigstellung nachträglich eingefügt, bzw. bei einer eventuellen Besichtigung vorgelegt. Ausnahmen hierbei stellen Immobilien dar welche unter Denkmalschutz stehen. Diese sind von der Pflicht des Energieausweises befreit. Alle Angebote sind freibleibend. Irrtum und Zwischenvermietung, bzw. -verkauf bleibt vorbehalten.